Radsportfreunde Ahlen > Presseberichte > Berichte 2017 > Mit dem RSV Schwalbe-Oelde zum Hermannsdenkmal – Ein Bericht –

Mit dem RSV Schwalbe-Oelde zum Hermannsdenkmal – Ein Bericht –

Unsere Mitglieder Martin und Rainer haben sich am Karfreitag aufgemacht und sind mir den Fahrern des http://www.rsv-schwalbe-oelde.de/ zum Hermannsdenkmal gefahren. Martin hat uns über dieses tolle Erlebnis einen Bericht geschrieben. Vielen Dank dafür!

Auf Einladung eines Oelder Fahrers vom RSV Schwalbe-Oelde bei Rainer sind wir heute die schon beim RSV Oelde legendäre Karfreitagsrunde zum Hermannsdenkmal mitgefahren. Bei Sonnenschein, gutem Rückenwind ging es ca. 70 km lang über wenig befahrene Straßen in den Teutoburger Wald zum Hermannsdenkmal. Nach dem Fototermin zu Hermanns Füßen und einer rasanten Abfahrt gab es anschließend Kaffee und Kuchen in einem Cafe – lecker! Für noch ein Paar mehr Höhenmeter ging es in einem Bogen zurück nach Oelde. Der anfangs schöne Wind wurde nun zum Feind trotzdem ging es zügig zurück.

Super Fahrt mit einer tollen Truppe – gelungene Karfreitagstour.