Radtouristikfahrt – Kein Radfahrwetter

RTF Fahrer auf der StreckeAhlen/Ahlen 10. Oktober 2009 (mcb). Im letzten Jahr noch konnten die Radsportfreunde Ahlen einen Teilnehmer-Rekord von 680 Radfahrern verzeichnen. In diesem Jahr waren bei der traditionellen Radtouristikfahrt „Durch den Kreis Warendorf“ doch nur 121 Fahrer am Start. Durch die schlechten Witterungsverhältnisse fiel die Veranstaltung sprichwörtlich ins Wasser. Trotz des Regens machten sich jedoch sowohl die hartgesottenen Radtouristiker als auch junge Hobbyfahrer ohne Wertungskarte, teils in Gruppen, teils allein, zwischen 9 und 11 Uhr auf den Weg quer durch die Region.

Auch die gute Laune blieb nicht aus, sondern begleitete die Fahrer auf Strecken von 48, 82 und 114 Kilometern, bei der es nicht nur Punkte für die Wertungskarten gab, sondern selbstverständlich auch Verpflegung. Die alljährliche Besonderheit, eine heiße Suppe, die die Radsportfreunde am zweiten Verpflegungsstand anbieten, wurde bei diesem nasskalten Wetter mit viel Freude angenommen. Dieter Kircheis, erster Vorsitztender der Radsportfreunde Ahlen sagte: „Die Organisation hat gestimmt. Wir waren gut vorbereitet, aber das schlechte Wetter können wir leider nicht ändern.“

Im Ziel angekommen saßen die Radfahrer dann noch oft in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen oder einer leckeren Bratwurst beisammen und erzählten die eine oder andere Anekdote.

„Meine Frau hat gesagt, ich soll zuhause bleiben, doch ich hab gesagt: Heute fahre ich Rennrad!“, so einer der 121 Radfahrer, die Stärke zeigten und sich auf den Weg machten.

Radtouristik

Zeitplan

Start zwischen 9 und 11 Uhr am Samstag, 04. Oktober 2014.

Strecken

48, 82 und 114 Kilometer

Start und Ziel an der Gesamtschule Ahlen, August-Kirchner-Straße.

48 km 82 km 114 km
Ahlen Ahlen Ahlen
Beckum Beckum Beckum
Diestedde (Kontrolle) Diestedde (Kontrolle) Diestedde (Kontrolle)
Sünninghausen Sünninghausen
Stromberg Stromberg
Beckum Oelde Oelde
Ostenfelde Ostenfelde
Westkirchen (Kontrolle) Westkirchen (Kontrolle)
Buddenbaum Buddenbaum
Enniger Freckenhorst
Bauerschaft Gronhorst
Everswinkel
Alverskirchen (Kontrolle)
Vorhelm Sendenhorst
Bauerschaft Borbein
Ahlen Ahlen Ahlen

Anreise

BAB 2 aus Richtung Hannover

Ausfahrt Beckum, Ausschilderung Ahlen folgen, ab Ortseingang Ahlen erste Ampel links (Emanuel-von-Kettler-Straße), dem Verlauf der Straße folgen (zwischendurch Namensänderung in Zeppelinstraße, dann in leichter Linkskurve mit Ampel in Dolberger Straße), am Kreisverkehr links (August-Kirchner-Straße, Richtung Wersestadion), geradeaus bis Start (400 Meter)

BAB 2 aus Richtung Kamener Kreuz

Ausfahrt Hamm-Uentrop, Ausschilderung Ahlen folgen, ab Ortseingang Ahlen am zweiten Kreisverkehr nach rechts abbieben, (August-Kirchner-Straße, Richtung Wersestadtion), geradeaus bis Start (400 Meter)

BAB 1

Ausfahrt Ascheberg, Ausschilderung Ahlen folgen, ab Ortseingang Ahlen dem Verlauf der Straße (Kapellenstraße) folgen, an der dritten Ampelkreuzung links (Weststraße), dem Verlauf der Straße folgen (Weststraße, Westenmauer, Südstraße), an der Kreuzung hinter Sporthaus Arnemann (rechte Seite) nach halbrechts, weiter der Südstraße folgen, Bahnunterführung, weiter der Straße folgen (Namensänderung in Dolberger Straße), am Kreisverkehr links (August-Kirchner-Straße, Richtung Wersestadion), geradeaus bis Start (400 Meter)

Kontakt

Norbert Veit
Auf dem Westkamp 11
59227 Ahlen
Telefon: (0 23 82) 8 13 27
norbert.veit@rsfahlen.de