„Ein unglaublicher Aufwand“

Ahlen/Oelde 05. Mai 2010 (sts). Wenn die Biker nur erst auf der Strecke wären… Die Tage vor dem Rennen sind für Ralf Hustert wahrscheinlich anstrengender als das Rennen selbst. Am Sonntag findet in Stromberg die neunte Auflage des Mountainnbikerennens statt, für den Vorsitzenden des RC Bergteam Oelde nicht erst in der Woche vor dem Start fast ein Vollzeitjob. Es muss koordiniert und abgestimmt werden, Telefonat folgt auf Mail, am Dienstag liefert ein Sponsor 20.000 Flyer an, am Mittwoch muss Material für das Rennen extra aus Solingen geholt werden. „Ein unglaublicher Aufwand“, sagt Hustert. Einen Teil davon hat er sich selbst zuzuschreiben. Nach einigen Jahren außerhalb der Serie ist das Rennen in Stromberg diesmal wieder Teil des NRW-Cups. „Aber damit sind wir in diesem Jahr auf jeden Fall eine Hausnummer höher“, schätzt Hustert.

Jetzt im Gelände: Felix Schäfermeier, vor vier Jahren bereits Dritter der Sparkassen-Münsterland-Tour, gehört am Sonntag zu den Favoriten des Mountainbikerennens in Oelde. Foto: Stefan Schwenke
Jetzt im Gelände: Felix Schäfermeier, vor vier Jahren bereits Dritter der Sparkassen-Münsterland-Tour, gehört am Sonntag zu den Favoriten des Mountainbikerennens in Oelde.
Foto: Stefan Schwenke

Allein die Zahl der Meldungen verspricht einen Quantensprung für das anspruchsvolle Rennen im Stromberger Gelände. Beim Auftakt des NRW-Cups waren gut 400 Aktive dabei, ähnlich viele erwartet Hustert auch für die zweite Station der Serie. „Für uns wäre das eine Verdopplung der Starterzahlen.“ Gleich einige Namen hat der Cheforganisator auf Anhieb in der Startliste gefunden, denen er einiges zutraut. Zum Beispiel Felix Schäfermeier, erstklassiger Straßenfahrer und jetzt im Merida-Team auch im Gelände unterwegs. Der 21-Jährige wurde in Solingen bereits Vierter der U23-Klasse. Vier Tage vor seinem Geburtstag dürfte der bereits als Junior extrem erfolgreiche Radsportler sich auch für Stromberg viel vorgenommen haben. In der Region kennt sich der Versmolder ohnehin bestens aus: Im Sommer 2006 war er Dritter der Gesamtwertung der Sparkassen-Münsterland-Tour.

Noch besser kennt Sven Pieper den Kurs. Der 32-Jährige aus Langenberg ist zwar noch nicht in Top-Form, „aber auf dem Weg dahin“, wie Hustert festgestellt hat. „Er hat ansteigende Form, auch wenn er meist ein Fahrer für die zweite Saisonhälfte ist“, so Hustert. Trotzdem wurde der Lokalmatador am Sonntag in Solingen zumindest bereits Zwölfter.

In insgesamt 19 Entscheidungen werden am Sonntag in Stromberg Sieger ermittelt. Der erste Startschuss ist für 8.30 Uhr geplant, der letzte für 15.45 Uhr. Und kaum, dass die Biker dann wieder von der Strecke sind, wird Hustert schon wieder am nächsten Projekt arbeiten. Am Montagabend ist Besprechung der Organisation der Sparkassen-Münsterland-Tour. „Dann müssen die anderen in Stromberg für mich mit abbauen“, so Hustert.

Oelder MTB-Rennen im Rahmen des NRW-Cups

Ahlen/Oelde 24. April 2010 (sts). Zur neuen Saison ziehen die heimischen Radsportvereine auch für den Bereich Mountainbike an einem Strang. Erstmals wird das Oelder Mountainbikerennen, das am 9. Mai in Stromberg stattfindet, in diesem Jahr vom RC Bergteam Oelde zusammen mit dem Radfahrverein Beckum und den Radsportfreunden Ahlen organisiert. Mit vereinten Kräften soll die Veranstaltung gleichzeitig gleich auf ein neues Niveau gehoben werden. „Das Rennen wir wieder im Rahmen des NRW-Cups stattfinden“, kündigte Organisationsleiter Ralf Hustert an. Die Cup-Wertung bildet eine der beliebtesten Rennserien für Mountainbiker und beginnt am 2. Mai in Solingen, Stromberg wird die zweite Station sein.

„Gemeinsam lässt sich einfach mehr bewegen“, sagt Hustert, der mit seiner Kooperation an die gute Zusammenarbeit bei der Organisation der Sparkassen-Münsterland-Tour der Junioren und des Sparkassen Münsterland Giro.2009 im Kreis Warendorf im Rahmen der Radsport-Initiative Münsterland (RIM) anschließt. „Es bot sich daraus quasi an, eine Zusammenarbeit auch für den Bereich Mountainbike zu suchen“, so der 50-jährige Oelder. „Das Ergebnis ist, dass man das Rennen gleich breiter aufstellen und aufwerten kann, wenn die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt wird.“

Mittelfristig ist außerdem ein regelmäßiger Wechsel des Austragungsortes des Rennens geplant. „Damit wollen wir auch in der Region noch präsenter werden“, erklärt Hustert. An den Plänen für die Durchführung des Rennens im Raum Beckum sowie im Raum Ahlen wird noch gearbeitet. Momentan liegt der Schwerpunkt der Vorbereitungen bei den Hauptverantwortlichen, neben Hustert noch Michael Blendowsky von den Radsportfreunden Ahlen und Wolfgang Rumpf vom Radfahrverein Beckum, auf der Vorbereitung für den 9. Mai. Dann findet das Rennen zum dritte Mal im Stromberger Gaßbachtal statt.

Zu den Höhepunkten der Strecke sollen erneut eine Zelt-Durchfahrt mit dem so genannten „Potts-Biertunnel“ werden. Auch abseits des Start- und Zielgeländes am Stromberger Freibad dürften die Zuschauer aber auch durch den NRW-Cup erneut spannende Rennen erwarten. Ob mit oder ohne Rennlizenz sind auch noch Anmeldungen möglich. Informationen und eine Online-Anmeldung gibt‘s auf der Webseite des RC Bergteam unter www.bergteam-oelde.de auch im Netz.

9. Oelder MTB Rennen am 09.05.2010

2.Lauf NRW Cup 2010 im Gaßbachtal Oelde-Stromberg

Zurück im NRW Cup ist der RC Bergteam Oelde. Nach der Gründung im Jahr 2007 stand die Rückkehr zum NRW Cup ganz oben auf der Agenda. Mit der Kooperation der Vereine RC Bergteam, RSF Ahlen und All heil Beckum konnte das nun in die Tat umgesetzt werden. Im beschaulichen Gaßbachtal in Stromberg wo schon seit zwei Jahren das bekannte Oelder MTB Rennen ausgetragen wird, soll, nun der zweite Lauf zum NRW Cup 2010 ausgetragen werden. Ein kleiner Taleinschnitt mit Burganlage bildet die optische Kulisse zum MTB Rennen das eigentlich schon seit 8 Jahren zur Tradition in der MTB Szene NRW gehört. Mit der guten Organisation und dem bewährten Konzept soll im Münsterland der MTB Sport dauerhafter und für die Zukunft weiterausgebaut werden.

Jetzt anmelden für 2010!

Nutzen Sie die Möglichkeit sich schon jetzt zum 9. Oelder MTB Rennen anzumelden. Unter der Adresse www.time-and-voice.de/anmeldung können Sie sich ab sofort online für unser diesjähriges Rennen anmelden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ausschreibung:

Die Generalausschreibung zum SKS-NRW-Cup 2010 ist unter www.sks-nrw-cup.de zu finden. Dort stehen auch alle weiteren Cup Termine und Infos zur Serie. Die Einzelsauschreibungen stehen auf den jeweiligen Seiten der Veranstalter. Oelde : www.bergteam-oelde.de