Vereinsfest 2011

Ahlen   26.11.2011   (maj.)  Auch diese Saison musste irgendwann einmal zu Ende gehen. Aus diesem Grund trafen sich die Radsportfreunde 67 Ahlen im Mittrops Hof um sich gemeinsam über die Vergangene Rad-Saison zu unterhalten. Im besonderem Vordergrund stand wie jedes Jahr die Ehrung der Jugend- Fahrer. So konnte man sich noch einmal gut vor Augen führen, wer wann und wo mit welcher Leistung gefahren ist. Auch unter den Erwachsenen gab es einige Ehrungen wie zum Beispiel für Franz Brehe, der im vergangenen Jahr das Mountainbiken mit sehr großem erfolg erneut für sich entdecken konnte. Im Anschluss an die Ehrungen ließen die Radsportfreunde den Abend  bei leckerem Essen ausklingen.

©Marc Januschok

Ausrolltour 2011

Ahlen 15.10.2011 (maj.) Am Samstag den 15.10.2011 war es wieder so weit, der RSF Ahlen traf sich zum Saison Abschluss um 13 Uhr an der Langst um bei strahlendem Wetter eine letzte Runde zu drehen. Von der Langst aus ging es mit den ca. 30 Teilnehmern in Richtung Oelde, wo die Radsportbegeisterten direkt vor der Haustür des Sponsors vorbei radelten. Zurück in Ahlen zeigte der Tacho ca. 60km an. Anschließend trafen sich alle bei Schnafels zu einem gemütlichen Abschluss. Für das Leibliche wohl wurde auch gesorgt. So ein Schönes Wetter hatten wir schon lange nicht mehr bei der Ausrolltour blickte Matthias Brehe zurück und hoffte, dass es dieses Jahr noch den ein oder anderen ebenso schönen Tag gäbe um noch kleinere Runden auf dem Rad fahren zu können. Nach den Herbstferien startet allerdings auch wieder das Wintertraining im Sportpark Nord und der Sporthalle der Europa Schule denn nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison.

Ausrolltour_2011_2 Ausrolltour_2011_1

© by Marc Januschok

Ausrolltour 2011

gruppenstandbildAhlen (maj.) Das Jahr ist fast rum, und somit ist es wieder einmal zeit für die Ausrolltour der Radsportfreunde Ahlen. Am Samstag den 15.10.2011 geht es um 13 Uhr von der Langst los. Anschließend lassen die radsportbegeisterten Ahlener die Saison gemütlich bei Ingrid und Willi Schnafel an der Alten Beckumer Straße ausklingen.

Radtouristik 2011

Ahlen 8. Oktober 2011 (maj.) Dieses Jahr fand wie jedes Jahr die Radtouristik der Radsportfreunde Ahlen statt. Leider wollte in diesem Jahr das Wetter  nicht so mitspielen wie es sollte. Trotz der Regenschauer am Vortag und an dem Morgen vor dem Start rafften sich insgesamt 180 Starter (davon 31 Trimmfahrer – ohne Wertungskarte-) auf, um bei anschließend trockenen Verhältnissen ihre Runde zu drehen.

Auch in diesem Jahr standen die der Runden in den Größen 48km, 82km und 114km zur Wahl. Trotz kalten 8 Grad wagten sich einige Hart gesottene auf die 114km Runde. Entlang der Strecke wurden die Fahrer mit warmem Tee, Müsliriegeln, Bananen, Nudelsuppe und Schmalzbroten versorgt so wie auf Temperatur gehalten.

Größere Unfälle oder Stürze gab es auch in diesem Jahr nicht.

Ein besonderer Dank geht an die Jugendabteilung der Radsportfreunde, die wieder einmal mit Rat und Tat bereit stand. Für das nächste Jahr wünschte sich der Touristikwart Norbert Veit abschließend dieselbe Unterstützung der Helfer und besseres Wetter.